Bärlauch Spieße

mit Köttbullar Füllung

Du hast Lust auf ein einfaches und schnelles Bärlauch-Rezept?! Dann kann ich Dir diese schnellen Spieße empfehlen. Die können auch schon mal au dem Grill als vegane Alternative landen. Wenn Du die Bauck-Mischung nicht parat hast empfehle ich Dir meine Bratlinge, das Rezept verlinke ich Dir unter diesem Beitrag. Viel Spaß beim Ausprobieren. Und verrate mir gern Dein Lieblings-Bärlauchrezept!

für die Röllchen:

1 Pck. Veg­gi­e­Mix Köttbullar
(Bauck Hof)
1 Bd. Bärlauch
Haba­nero Hot Würzsauce

Die Kött­bullar Mischung vom Bauck Hof, mit der vor­ge­ge­be­nen Menge Was­ser anrüh­ren, quel­len las­sen und in der Zwi­schen­zeit den Bär­lauch waschen und trocknen.

Die Stiele vom Bär­lauch ent­fer­nen und zwei Blät­ter mit der Unter­seite nach Oben neben­ein­an­der auf ein Brett­chen legen. Etwa 1 Ess­löf­fel Kött­bullar Mischung zu einem ca. 2 cm dickem Röll­chen for­men und an das eine Ende der Bär­lauch­blät­ter legen. Nun das Röll­chen in die Blät­ter ein­rol­len und so wei­ter ver­fah­ren bis die Masse auf­ge­braucht ist.

Jeweils 3 Bär­lauch-Röll­chen auf einen Holz­spieß ste­cken und in einer hei­ßen Pfanne mit etwas But­ter oder Öl von bei­den Sei­ten anbra­ten. Hierzu passt zum Bei­spiel ein erfri­schen­der Tomatensalat.

Ein­fach einige Toma­ten waschen, hal­bie­ren und mit etwas Essig. Öl und Bal­sa­mico, so wie Pfef­fer, Salz und Ore­gano anma­chen. Ein schö­nes Abend­essen oder Snack für ein Fingerfood-Buffet.

Wenn Du das Rezept nach­ko­chen möch­test, fin­dest Du hier alle Bio-Zuta­ten* und kannst sie Dir auch noch ganz ein­fach nach Hause brin­gen las­sen. *es kann sein, dass einige Pro­dukte gerade nicht Sai­son haben.

Füllung selber machen