Oricchiette mit Bohnen

in gerillter Paprika-Mandel Sauce

Jeder kennt sie die klassische Tomatensoße und fast jeder liebt sie. Sie ist leicht und fruchtig und lässt Pasta saftig schmatzen. Sie färbt den Mund rot, macht lustige rote Punkte auf weiße T-Shirts und erinnert an Kindheit. So sehr ich eine einfache, selbstgemachte Tomatensoße, am liebsten noch mit eigenen Tomaten aus dem Garten schätze, so gerne probiere ich andere Soßen aus. Wie die aus gegrillter Paprika. Sie hat ein leicht rauchiges Aroma, ist etwas vollmundiger und süßer und besitzt weniger Säure. Durch das Mandelmus bekommt sie eine deftige und sättigende Grundlage. Hast Du weitere Ideen für tolle Soßen-Alternativen? Dann lass sie mich auf jeden Fall wissen!

Zutaten für 4 Personen

500 g Oric­chiette
(hier von Oro­bio*)
200 g Busch­boh­nen
fri­scher Thy­mian
Oli­venöl
gro­bes Meer­salz

Paprika-Mandel Sauce

3 rote Paprika
1/2 Gemü­se­zwie­bel
200 ml Man­del­drink
EL Man­del­mus
TL geräu­cher­tes Paprika Pul­ver
EL Toma­ten­mark
TL Zucker
Salz
Pfef­fer

Die Nudeln in gesal­ze­nem Was­ser nach Packungs­an­wei­sung kochen. Den Ofen auf 220 °C Ober- und Unter­hitze auf­hei­zen und die Paprika waschen, ent­ker­nen und hal­bie­ren. Die Zwie­bel schä­len, hal­bie­ren und in Spal­ten schnei­den.

Die Paprika und Zwie­bel­spal­ten auf einem Blech mit Back­pa­pier ver­tei­len und unter der Grill­funk­tion 15 Minu­ten gril­len. Die Paprika darf hier­bei ruhig schwarz auf der Außen­seite wer­den, die Schicht wird spä­ter ent­fernt. Die Paprika aus dem Ofen neh­men und in einem ver­schlos­se­nen Gefäß abküh­len las­sen. Anschlie­ßend lässt sich die Haut der Paprika ganz leicht mit den Fin­gern ent­fer­nen.

Das Gemüse mit den Gewür­zen, dem Man­del­mus, etwas Zucker, dem Toma­ten­mark und dem Man­del­drink in einem Mixer zu einer cre­mi­gen Sauce ver­ar­bei­ten.

Die Boh­nen kurz in hei­ßem Was­ser blan­chie­ren und anschlie­ßend mit etwas Öl und Thy­mian in einer Pfanne anbra­ten. Nudeln in die Sauce geben, unter­he­ben und mit den Boh­nen ser­vie­ren.

* Oro­bio Pasta ist laut Her­stel­ler glu­ten­frei. Bitte infor­miere Dich vor dem Ver­zehr.