Mandeldrink

Grundrezepte

Eine schöne Alternative zu Milchprodukten, sind Drinks aus Nüssen, Samen und Getreide. Wie diese ganz einfach herzustellen sind, möchte ich Dir in meinen Grundrezepten zeigen. So fällt das Selbermachen nicht schwer, Du weißt was drin ist und sparst auf die dauer nicht nur Geld sondern auch Verpackungen.

Mandeldrink

200 g Man­deln
Was­ser zum Ein­wei­chen
1 L Was­ser
2 Dat­teln

Man­del­d­rink ist ganz ein­fach her­zu­stel­len, schmeckt von Natur aus süß­lich-mild und ist daher eine tolle Früh­stücks-Kom­bi­na­tion. Die Man­deln soll­ten am bes­ten über Nacht in Was­ser ein­ge­weicht wer­den, um sie am nächs­ten Tag mit 1 L fri­schem Was­ser auf­zu­gie­ßen und mit 1 Prise Salz und den Dat­teln zu pürie­ren.

Nach dem Mixen die Flüs­sig­keit etwas Ruhen las­sen um ein inten­si­ve­res Man­del­aroma ent­ste­hen zu las­sen. Anschlie­ßend durch ein Pas­sier­tuch geben. Der Man­del­d­rink kann im Kühl­schrank gut bis zu einer Woche auf­be­wahrt wer­den. Bei län­ge­rer Lage­rung kann sich die Flüs­sig­keit tren­nen, dann gege­be­nen­falls ein­fach vor Gebrauch gut schüt­teln.

Die fein pürier­ten Man­deln im Pas­sier­tuch ein­fach trock­nen und als Man­del­mehl zum Backen ver­wen­den.