Herbstlicher Stampf

mit Spitzkohl-Pfanne & Würstchen

Stampf

300 g Pas­ti­na­ken
300 g Mus­kat­kür­bis
TL But­ter
1 Prise Mus­kat­nuss
etwas Salz

Pfanne

1 Radic­chio
1 klei­ner Spitz­kohl (ca. 400 g)
etwas Öl
Salz
TL Ahorn­si­rup

Außerdem

vege­ta­ri­sche Würst­chen
etwas Honig
hand­voll Wal­nuss­kerne

Für den Stampf die Pas­ti­na­ken und den Kür­bis schä­len, waschen und wür­feln. Dann in Gemü­se­brühe oder im Dampf­ga­rer garen. Anschlie­ßend mit den übri­gen Zuta­ten zu einem gro­ben Stampf ver­ar­bei­ten.

Die Würst­chen in Stü­cke schnei­den und von allen Sei­ten scharf anbra­ten. Alle Kom­po­nen­ten auf Tel­ler brin­gen und ser­vie­ren.

Nach Belie­ben einige Wal­nüsse anrös­ten und das Gericht damit gar­nie­ren.