Würzkuchen mit Orangenfilets

Rezept der Gemüsekiste

Jede Woche teilt die Gemüsekiste passend zum Kisteninhalt eine Beilage mit spannenden News und Rezeptideen aus. Diese möchte ich Dir nicht vorenthalten, da sie innovativ, vielseitig und saisonal sind. - Die Beilage gibt's auch in Papierloser Form als PDF zum Download auf der Homepage der Gemüsekiste. Alle Zutaten für die Rezepte findest Du im Onlineshop der Gemüsekiste.

Zutaten für 1 Quicheform

300 g Mehl
TL Back­pul­ver
300 g brau­ner Zucker
40 g Back­ka­kao
TL Zimt
TL Ing­wer­pul­ver
1/4 TL Nel­ken­pul­ver
100 g Zart­bit­ter­scho­ko­lade
130 g But­ter
5 Eier
150 ml Milch
50 ml Rot­wein
Puder­zu­cker
1 Prise Salz

Für die Orangen

3 Oran­gen
50 g Zucker
50 g But­ter
EL Rahm
Saft 1 Zitrone
TL extra Zimt

Die Oran­gen schä­len und feine Filets her­aus­schnei­den. In einer wei­ten Pfanne Zucker, But­ter und Zitro­nen­saft unter Rüh­ren auf mitt­le­rer Hitze zu hell­brau­nem Cara­mel schmel­zen las­sen. Vor­sicht: die Hitze nicht zu hoch stel­len, da die But­ter-Zucker-Mischung sonst ver­brennt. Den Rahm und Zimt dazu­ge­ben und glatt rüh­ren. Die Cara­mel­creme in eine mit Back­pa­pier aus­ge­klei­dete Quiche­form ver­tei­len und die Filets kranz­för­mig darin schich­ten. Den Back­ofen auf 175°C vor­hei­zen. Die Oran­gen­fi­lets für 10 Minu­ten kurz im Ofen anba­cken. In der Zwi­schen­zeit die Scho­ko­lade klein­ha­cken. Mehl, Back­pul­ver, Kakao in eine Schüs­sel sie­ben und mit Salz, Gewür­zen und Scho­ko­ras­peln ver­men­gen. But­ter, Zucker und Eier cre­mig schla­gen. Milch und Wein hin­zu­ge­ben. But­ter-Ei-Masse zur Mehl­mi­schung geben und zu einem glat­ten Teig ver­rüh­ren. Teig in die Form ein­fül­len und wei­tere 50 – 60 Minu­ten backen (Stäb­chen­probe), aus­küh­len las­sen und zuletzt den Kuchen stür­zen (das Back­pa­pier zur Hilfe neh­men) Vor dem Ser­vie­ren groß­zü­gig mit Puder­zu­cker bestäu­ben.