Birnen-Lebkuchen-Muffins

Rezept der Gemüsekiste

Jede Woche teilt die Gemüsekiste passend zum Kisteninhalt eine Beilage mit spannenden News und Rezeptideen aus. Diese möchte ich Dir nicht vorenthalten, da sie innovativ, vielseitig und saisonal sind. - Die Beilage gibt's auch in Papierloser Form als PDF zum Download auf der Homepage der Gemüsekiste. Alle Zutaten für die Rezepte findest Du im Onlineshop der Gemüsekiste.

Zutaten für 12 Muffins

270 g Mehl (Typ 550)
250 g Quark
200 g Bir­nen
150 g Roh­rohr­zu­cker
50 g But­ter
2 Eier
10 g Back­pul­ver
TL Öl
EL Vanil­le­zu­cker

Bir­nen schä­len, ent­ker­nen und wür­feln. Die But­ter in einem Topf erhit­zen und die Bir­nen­wür­fel darin zusam­men mit dem Vanil­le­zu­cker auf nied­ri­ger Tem­pe­ra­tur­stufe etwa 10 Min schmo­ren las­sen, bis die Bir­nen weich sind. Anschlie­ßend den Topf vom Herd neh­men und die Bir­nen abküh­len las­sen. Quark, Roh­rohr­zu­cker, Eier und Oli­venöl in einer Schüs­sel ver­rüh­ren. Mehl, Wein­stein­back­pul­ver und die abge­kühl­ten Bir­nen hin­zu­ge­ben. Alles zu einer sämig-flüs­si­gen Teig­masse ver­rüh­ren und in die Muff­in­for­men fül­len. Danach die Muf­fins im vor­ge­heiz­ten Back­ofen bei 190 °C Heiß­luft etwa 25 Minu­ten backen. Anschlie­ßend die Muf­fins aus den Förm­chen lösen und warm oder kalt genie­ßen.