Apfelkuchen mit Haube

Rezept der Gemüsekiste

Jede Woche teilt die Gemüsekiste passend zum Kisteninhalt eine Beilage mit spannenden News und Rezeptideen aus. Diese möchte ich Dir nicht vorenthalten, da sie innovativ, vielseitig und saisonal sind. - Die Beilage gibt's auch in Papierloser Form als PDF zum Download auf der Homepage der Gemüsekiste. Alle Zutaten für die Rezepte findest Du im Onlineshop der Gemüsekiste.

Zutaten für 6 Personen

250 g Mehl
1/4 TL Back­pul­ver
130 g But­ter
150 g Zucker
1 Ei
n.B. 2 – 3 Gewürz­nel­ken
1/8 l Milch
4 Äpfel
(z.B. Hol­stei­ner Cox oder James Grieve)
200 g Trau­ben kern­los

Eine Kuchen­form (Durch­mes­ser 24 cm) mit etwas But­ter aus­strei­chen. Mehl und Back­pul­ver mischen. Die But­ter mit den Fin­ger­spit­zen hin­ein­rei­ben, bis die Mischung die Beschaf­fen­heit von Brot­kru­men hat. 110 g Zucker, das geschla­gene Ei, even­tu­ell Nel­ken und so viel Milch zuge­ben, dass ein wei­cher Teig ent­steht. Den Teig hal­bie­ren, einen Teil kreis­för­mig aus­rol­len und in die Kuchen­form legen. Äpfel schä­len, ent­ker­nen, klein schnei­den und mit dem rest­li­chen Zucker auf dem Teig ver­tei­len. Den rest­li­chen Teig aus­rol­len und die Äpfel damit bede­cken. Die Sei­ten zusam­men pres­sen. Den Teig oben leicht ein­schnei­den. Die Form in den Ofen stel­len und den Kuchen bei 180 °C ca. 40 Minu­ten backen – so lange, bis er eine braune Farbe annimmt.